Die vornehme Dame Kuo-kuo und ihre Schwestern reiten aus, Li Gonglin (1049-1106)

Beauties on an Outing, Li Gonglin (1049-1106)

丽人行, 北宋李公麟 (1049-1106)

Weintöpfe in Shaoxing in der Provinz Zhejiang, darin fermentiert «Shaoxing-Reiswein»

Wine pots with Shaoxing wine in Shaoxing, Province Zhejiang

浙江绍兴装绍兴酒的酒坛

Huangshan, den Gelben Bergen, aufgenommen, Provinz Anhui

Huangshan, the Yellow Mountain in Province Anhui

安徽省境内的黄山

Dorf Zhuge in der Provinz Zhejiang

Zhuge Village in Province Zhejiang

浙江省境内的诸葛村

Jiayuguan, ein altes Festung im Westen der Provinz Gansu

Jiayuguan, an old fort in the west of Gansu Province

甘肃省境内的嘉峪关,

Chinesische Mauer etwa 150 km von Beijing entfernt

Great Wall,located about 150 kilometers from Beijing

距离北京大约150公里的长城

Literarische Lesung mit dem Schriftsteller Yan Lianke und seinem Übersetzer Ulrich Kautz

Category: Lectures, Salon Chinois

2016/10/21 06:30 pm CIUB, Seminarraum Shanghai

Salon-Chinois
Literarische Lesung mit dem Schriftsteller Yan Lianke und seinem Übersetzer Ulrich Kautz
Yan Lianke


cover_lenins-kaasse_yan-lianke_eichborn

“Ein Sommerschneesturm vernichtet die Ernte im Balou-Gebirge. Hunger droht, doch Kreisvorsteher Liu weiß die Lösung: Tourismus bringt Geld, und Lenin ist ein Touristenmagnet. Russland den Leichnam Lenins abzukaufen liegt da natürlich nahe. Moskau kann sich schließlich die Erhaltung der Leiche sowieso nicht mehr leisten. Um den Ankauf Lenins zu finanzieren, sollen die Dorfbewohner eine Art Zirkus gründen. Dass diese allesamt behindert sind, schreckt Liu nicht.”

→ Lenins Küsse beim Eichborn Verlag

yan-lianke_bildnachweis-eichborn-verlag

Yan Lianke 阎连科 (*1958) ist einer der bedeutendsten chinesischen Schriftsteller der Gegenwart. Zu seinen bekanntesten Werken zählen Der Traum meines Großvaters 《丁庄梦》,  Dem Volke dienen 《为人民服务》 und Lenins Küsse 《受活》. Für seine Romane wurde er u. a. mit dem Lu Xun-Literaturpreis, dem Lao She-Literaturpreis und dem Franz-Kafka-Literaturpreis ausgezeichnet. Lenins Küsse erschien Ende 2015 erstmals in deutscher Übersetzung. Yan Lianke und sein Übersetzer Prof. Ulrich Kautz präsentieren den Roman in diesem Jahr gemeinsam auf der Frankfurter Buchmesse und vorab am 20.10.2016 in Heidelberg.

Ulrich Kautz (*1939), habilitierter Sinologe mit langjähriger Erfahrung in Praxis und Lehre des Übersetzens und Dolmetschens, übertrug seit 1982 zahlreiche Werke zeitgenössischer Autoren ins Deutsche und gilt heute als einer der profiliertesten Übersetzer chinesischer Belletristik.

Zeit

21. Oktober 2016, 18:30-20:00

Ort

Confucius Institute at the University of Basel
Seminarraum Shanghai
Steinengraben 22

4051 Basel

Eintritt

Frei

IMG_6459 IMG_6457 IMG_6456 IMG_6455